Dipl. Med. Kerstin Grunert

August-Bebel-Str. 6

07639 Bad Klosterlausnitz

Erste-Hilfe: 112
KV-Dienst: 116 117

© 2023 by Maple Park Family Practice. Proudly created with Wix.com

Diabetes mellitus Typ 2 Schulung für Patienten*

 

Den Begriff „Schulung“ verbinden viele Menschen mit Erinnerungen an muffige Klassenzimmer, langweiligen Unterricht und schweißtreibende Prüfungen. Moderne Diabetes-Schulungen sind weit davon entfernt. Moderne Konzepte setzen auf wenig Theorie und viel Praxis. Das neu erworbene Wissen soll Betroffenen vielmehr Hilfe zur Selbsthilfe vermitteln. Sie sollen quasi Experte in eigener Sache werden.

Die Teilnehmer sitzen nicht über Lehrbüchern, sondern besprechen gemeinsam Alltagssituationen und üben diese ein: vom Einkaufen im Supermarkt bis zum Verhalten bei Festen und Feiern. Jeder Teilnehmer erarbeitet sich einen persönlichen Plan, wie er die Diabetestherapie – beispielsweise mehr Bewegung – so gut wie möglich in seinen Alltag einbauen kann. Mit gutem Erfolg. Diabetes-Schulungen verbessern die Lebensqualität nachweislich.

 

Eine Diabetes-Schulung umfasst 4 - 5 Schulungs Einheiten á ca. 90 minuten.

 

Was ist Diabetes?

Die erste Schulungsstunde befasst sich mit der Krankheit im allgemeinen, "Wie wird man Diabetiker" "Symtome der Krankheit" "evtl. Folgen von Diabetes"

Ernährung

Lernen sie in der zweiten Schulungsstunde hilfreiche Tricks und Tipps für den Alltag, ob beim Einkaufen, Kochen oder auf Feiern.

Sport und Bewegung

In der dritten Schulungsstunde geht es um die Bewegung, wie wichtig diese ist und warum Sport/Bewegung ihren Diabetes positiv beeinflusst

Vorsorge und Routine

Alles Rund um die Vorsorge, Routineuntersuchungen und warum diese so wichtig sind, Erfahren Sie in der 4. Schulungstunde